top of page
  • simeonbuchczyk

Hinrundenrückblick und Rückrundenstart

Spieltage 20.01. – 03.02.24


  • 7:9 TTC Singen – ESV Weil

  • 0:9 (NA) TTC Singen II – DJK Villingen

  • 4:6 TTC Singen III – TV Überlingen

  • 4:6 RSV Neuhausen II – TTC Singen IV

  • 8:2 TTC Singen IV – TV Überlingen II

  • 5:5 TTC Singen V – TSV Mimmenhausen V

  • 5:5 TTC Beuren a.d. Aach III – TTC Singen (J)

  • 9:1 SV Bohlingen – TTC Singen (J)

  • 2:8 SC Konstanz-Wollmatingen II – TTC Singen II (J)

  • 10:0 TTC Singen II – SV Allensbach III (J)


Bilanz: 4 Siege, 2 Unentschieden, 4 Niederlagen


Für unsere Damenmannschaft läuft aktuell alles nach Plan. Mit 8:8 Punkten und dem 6. Rang liegt man 4 Punkte vor dem Relegationsplatz und 5 Punkte vor einem Abstiegsplatz. Hinzu kommt, dass mit Suggental, die ihre Mannschaft zurückzogen, bereits ein Absteiger feststeht. In der Rückrunde gab es bisher noch kein Spiel, die ersten finden am 17. und 18. Februar statt.

Oberliga BW: Platz 6 von 10, Punkte 8:8, Spiele 39:41 --> aktuell Klassenverbleib



Geplagt von Verletzungen und Ausfällen verlief die Hinrunde für die erste Herrenmannschaft sehr schwierig. Nachdem man sogar ein Spiel abschenken musste, kam dabei nur der 9. und damit vorletzte Platz am Ende der Hinrunde raus. Mit 4 Punkten und einer Bilanz von 2 Siegen und 7 Niederlagen würde dies im Moment der Abstieg bedeuten. Daran änderte sich vorerst im ersten Rückrundenspiel gegen den ESV Weil nichts. Nach einer couragierten Leistung, in der Frank Schädler nach seiner Verletzung ein teilweises Comeback gelang, musste man sich am Ende dennoch knapp mit 7:9 geschlagen geben. Damit fehlen weiterhin 2 Punkte auf den Relegationsplatz und 3 Punkte auf den Klassenerhalt.

Verbandsliga Südwest: Platz 9 von 10, Punkte 4:16, Spiele 47:82 --> aktuell Abstieg



Nach der Hinrunde sah der 5. Tabellenplatz für die zweite Herrenmannschaft sehr ordentlich aus, auf dem zweiten Blick sah man jedoch, dass man nur 1 Punkt vom Relegationsplatz für die Abstiegsspiele entfernt war. Trotz insgesamt 13 eingesetzten Spielern spielte man mit 5 Siegen und 5 Niederlagen in der nicht ganz einfachen Hinrunde (da man immer wieder Ersatz für die ersten Herren stellen musste) sehr ausgeglichen. Bitter war dagegen der Start in der Rückrunde, da man das Heimspiel gegen Villingen aufgrund von Erkrankungen 0:9 abschenken musste.  

Landesklasse Gr. 10: Platz 7 von 11, Punkte 10:12, Spiele 66:76 --> aktuell Klassenerhalt



Die dritten Herren blickten recht zufrieden auf ihre Hinrunde zurück. Auch wenn sie nicht immer in voller Stärke antreten konnten (Ersatzstellen für die zweite Mannschaft), errang man den vierten Platz. Dieser hörte sich noch besser an, wenn man bedachte, dass man nur einen Punkt hinter Platz 1 zurücklag. Im ersten Rückrundenspiel ging es gegen die noch ungeschlagene Mannschaft aus Überlingen. Diese hätte man mit einem Sieg überholen können. Leider musste man sich in einem engen Spiel knapp mit 4:6 geschlagen geben. Alle drei Fünfsatzspiele gingen verloren, weswegen mit etwas mehr Glück sogar der Sieg drin gewesen wäre.

Kreisklasse A: Platz 4 von 8, Punkte 9:7, Spiele 40:40 --> aktuell Klassenverbleib



Mit der Vizeherbstmeisterschaft beendeten die vierten Herren eine erfolgreiche Hinrunde. Mit nur 2 Punkten Rückstand ist auch in Sachen Meisterschaft noch alles möglich. Der Rückrundenstart mit einem 6:4 Sieg gegen Neuhausen II und einem 8:2 Sieg gegen Überlingen II bestätigen die starke Hinrunde.

Kreisklasse D: Platz 2 von 8, Punkte 15:3, Spiele 66:24 --> aktuell Klassenerhalt



Ausgeglichen waren die fünften Herren in der Hinrunde unterwegs. Mit Platz 5 und 7:9 Punkte stand man genau im Mittelfeld. Der Rückrundenstart ist ebenso mit einem 5:5 gegen den drittplatzierten Mimmenhausen V geglückt.  

Kreisklasse E: Platz 5 von 9, Punkte 8:10, Spiele 39:51 --> aktuell Klassenerhalt



Unsere erste Jugendmannschaft erreichte in der Vorrunde der Bezirksliga einen sehr guten dritten Platz. 7:5 Punkte lautete die Ausbeute. Dennoch entschied man sich wegen eines personellen Umbruchs in der Mannschaft sich nach der Hinrunde in die Bezirksklasse zurückzuziehen. Dem Rückrundenstart nach ist dies nachzuvollziehen. Gegen Beuren a.d. Aach III gab es ein 5:5 Unentschieden und gegen Bohlingen leider eine 1:9 Niederlage.

Bezirksliga VR: Platz 3 von 7, Punkte 7:5, Spiele 28:32

Bezirkslasse RR: Platz 4 von 8, Punkte 1:3, Spiele 6:14



Ebenfalls auf dem dritten Platz landete die zweite Jugendmannschaft nach der Vorrunde in der Kreisklasse A. Mit einer positiven Bilanz von 8:4 Punkten war man sogar punktgleich mit dem Tabellenzweiten Beuren IV. Zur Rückrunde verblieb man in der Liga und startete furios mit einem 8:2 Sieg gegen Konstanz-Wollmatingen II und einem 10:0 Sieg gegen Allensbach II.

Kreisklasse A VR: Platz 3 von 7, Punkte 8:4, Spiele 36:24

Kreisklasse A VR: Platz 1 von 7, Punkte 4:0, Spiele 18:2



Auch unsere Seniorenmannschaft belegte nach der Hinrunde den dritten Platz. Mit 2 Siegen und 2 Niederlagen verlief die Saison bisher sehr ausgeglichen. Rückrundenstart ist erst am 26.02.24 gegen Konstanz-Wollmatingen.

Bezirksliga: Platz 3 von 5, Punkte 4:4, Spiele 19:21


Und hier noch ein paar Bilder unserer Weihnachtsfeier



SB

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page