top of page
Suche
  • Andreas Harder

TTC erfolgreich beim Pokalturnier in Mühlhausen

Die Rückrunde steht vor der Tür! Und um sich auf die bevorstehenden Punktspiele nach der Winterpause gut vorzubereiten, haben sich einige Singener Spielerinnen und Spieler am Drei-Königs-Tag dazu entschieden zum Schläger zu greifen und beim 53. Pokalturnier des TTC Mühlhausen teilzunehmen.



Den Start machten morgens Samuel-Felice Nesci und Jörg-Peter Schlegel bei den Herren D sowie Simeon Buchczyk und Daniel Fischer bei den Herren B. Während sich Samu und Jörg im Doppel die Silbermedaille sicherten, schafften es Simi (Bronze) und Daniel (Gold) mit ihren Doppelpartnern sogar beide aufs Treppchen.



Nachmittags ging es dann mit den Damen, dem Mixed, den Herren A und den Senioren weiter. Während Katharina Greiner-Perth die Damen B Konkurrenz für sich entscheiden konnte, reichte es für Kristina Greiner-Perth bei den Damen A zum dritten Platz. Im Damen A Doppel holten sich Kristina und Franziska Plieninger ebenso die Goldmedaille, wie Franzi und Andreas Harder im Mixed. Gemeinsam mit Stefan Goldberg schnappte sich Andy im Herren A Doppel zudem die Bronzemedaille. Der Senioren 40 Wettbewerb entpuppte sich schnell ziemlich stark zu einer Singener Angelegenheit, da Goldi gemeinsam mit Nico Rivizzigno im Doppel den Titel holte und auch Daniel mit dem 3. Platz noch auf dem Treppchen landete. Im Einzel kam es zu einem TTC-internen Finale, das Goldi gegen Nico für sich entschied. Im Königswettbewerb des Herren A Einzels musste Goldi nach einem harten Kampf im Halbfinale Kai Moosmann gratulieren, während sich Nico dem späteren Sieger Salomon Brugger ebenfalls im Halbfinale geschlagen geben musste. Mit zwei dritten Plätzen bei den Herren A dennoch ein mehr als respektables Ergebnis aus Singener Sicht.



Um 01:00 Uhr nachts ging dann mit der Siegerehrung ein langer, aber gleichzeitig spaßiger und erfolgreicher Tag aus Singener Sicht zu Ende.


241 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page