1. Katerina Rehorkova
2. Franziska Plieninger
3. Celine Schädler
4. Andreas Schödel
5. Lea Ehinger
6. Jana Schufft
7. Annalena Moll
8. Katrin Goldberg

IMG-20220901-WA0007_edited_edited.png

v.l.n.r. oben: Celine Schädler, Lea Ehinger, Katerina Rehorkova

unten: Jana Schufft, Franziska Plieninger

Eine spannende und ereignisreiche Saison liegt hinter der ersten Damenmannschaft, welche auf dem vierten Platz abgeschlossen werden konnte. Im Gegensatz zu den übrigen Teams im Aktiven-Bereich, wurde die Runde vollständig ausgespielt und alle 18 Spiele bestritten.

 

Ergänzt und unterstützt wurde die Mannschaft dabei erstmalig von Katerina Rehorkova, die zur Rückrunde unter den Hohentwiel wechselte. Sie wird das vordere Paarkreuz mit Franzi Plieninger und Celine Schädler auch weiterhin während ihrer Aufenthalte in Deutschland komplettieren. Das hintere Paarkreuz bilden Lea Ehinger, Andrea Schödel (MF) und Jana Schufft, ergänzt durch Annalena Moll und Katrin Goldberg.

 

Auch in dieser Saison lautet das Ziel dabei: Klassenerhalt. Mit vier neuen, sehr starken Teams in der Liga wird es dabei sicherlich wieder besonders spannend.