1. Andreas Harder
2. Thomas Messuri
3. Oliver Hander
4. Marco Napoletano
5. Andreas Stadie
6. Christian Mayer
7. Wolfram Jäger

8. Marcel Schufft

IMG-20220619-WA0011_edited.jpg

v.l.n.r. oben: Andreas Harder, Andreas Stadie, Christian Mayer, Marcel Schufft, Oliver Hander

unten: Wolfram Jäger, Marco Naopletano, Thomas Messuri

Nach einem verdienten siebten Platz in einer umkämpften Landesliga in der vergangenen Saison, geht die 2. Herrenmannschaft in der aktuellen Spielzeit in der neu formierten Landesklasse an den Start.

 

Mit Andreas Harder, Thomas Messuri, Oliver Hander (Capitano), Marco Napoletano, Andreas Stadie, Wolfram Jäger, Marcel Schufft und dem wohl besten Doppelspieler der nördlichen Hemisphäre Christian Mayer (Quelle: Christian Mayer) bleibt der Kern der letztjährigen Mannschaft unverändert. Dem geschulten Tischtennis-Kenner ist sicherlich schon aufgefallen, dass die Spieleranzahl die übliche Sollstärke überschreitet. Dabei ist die Erklärung ganz einfach: Mit diesen acht Plastikball-Zauberern verfolgen die 2. Herren den klaren Plan, die gegnerischen Teams bereits vor dem Beginn des eigentlichen Spiels maximal zu verwirren und den mentalen Vorteil somit auf ihre Seite zu ziehen. Mal schauen, ob der Plan aufgeht... ;-)

 

In der neu formierten Landesklasse gehen insgesamt zehn Mannschaften aus der Schwarzwald- und Bodenseeregion an den Start. In der Hoffnung, dass uns dieses Jahr kein Virus einen Strich durch die Rechnung macht und die Mannschaft möglichst oft in Bestbesetzung antreten kann, ist das sportliche Ziel für unsere Jungs ein Platz in der oberen Tabellenhälfte.