Suche
  • Andreas Harder

Drei Siege in drei Spielen: Singener Mannschaften zu Hause nicht zu schlagen

Aktualisiert: 31. Aug.

Rückblick auf den Spieltag vom 27. November 2022


Ergebnisübersicht

  • Herren I vs. DJK Offenburg II 9:2

  • Herren II vs. TTSV Mönchweiler 9:5

  • Jungen I vs. SC KN-Wollmatingen 7:3


Herren I

Unsere ersten Herren bleiben weiter am Tabellenführer Hohberg II dran. Gegen DJK Offenburg II gelang ein souveräner 9:2 Erfolg. Ein Doppel konnte Offenburg unseren Herren abluchsen, danach meldeten sie sich erst nach 1:5 Rückstand wieder zu Wort. Nach dem 5:2 zeigte man aber keine Schwäche mehr und gewann die nächsten vier Einzel zum Sieg.

Verbandsliga Südwest: Platz 2 von 11, Punkte 14:2, Spiele 68:37

--> aktuell Relegation


Herren II

Nach dem 9:5 Sieg gegen Mönchweiler unserer zweiten Herren belegen diese derzeit mit dem fünften Platz ihre beste Platzierung in dieser Saison. Mit zwei Doppelsiegen war der Start gelungen, der Übergang in die Einzelspiele blieb mit zwei Niederlagen zu Beginn blass. Nach dem 3:3 Ausgleich ging Mönchweiler erneut mit einem Punkt in Führung, danach folgte aber mit drei Siegen in Folge die Wende (zwei davon im 5. Satz). Mönchweiler verkürzte noch einmal auf 6:5 und hielt die Partie spannend, dennoch ließen unsere Jungs nichts mehr anbrennen und gewannen die nächsten drei Einzel.

Landesliga Gr. 6: Platz 5 von 11, Punkte 8:10, Spiele 52:57

--> aktuell Abstieg in Landesklasse


Jungen I

Die erste Jugend beendet die Hinrunde mit dem 5. Sieg im 5. Spiel. Auch gegen Konstanz-Wollmatingen triumphierte man mit 7:3. Nach 1:1 Doppeln holten sie sich die nächsten vier Einzel zum 5:1. Wollmatingen hielt sich mit zwei darauffolgenden Siegen im Rennen, musste sich aber wegen den letzten zwei Einzeln doch die Niederlage eingestehen.

Bezirksliga VR: Platz 1 von 6, Punkte 10:0, Spiele 37:13 --> aktuell Meister

47 Ansichten0 Kommentare