Suche
  • simeonbuchczyk

Damen I können sich befreien

Aktualisiert: 22. Nov.

Spielbericht Tischtennis Oberliga Damen


TSV Herrlingen – TTC Singen 6:4

TTC Singen – TSV Untergröningen 7:3

Mit einem Sieg gegen den TSV Untergröningen bei einer knappen Niederlage am Vortrag in Herrlingen können sich Singens Oberligadamen mit zwei wichtigen Punkten von den Abstiegsrängen distanzieren und zudem neues Selbstbewusstsein tanken.


In Herrlingen startete man alles andere als optimal mit zwei Doppelniederlagen durch Celine Schädler / Andrea Schödel und Franziska Plieninger / Lea Ehinger und der Niederlage durch Schädler gegen Rebeka Dani. Im weiteren Verlauf blieb man immer gut im Spiel und konnte den Abstand eng gestalten, unterlag am Ende dennoch knapp mit 4:6. Für Singen punkteten in Herrlingen Plieninger (2), Ehinger (1) und Schödel (1).


Am Folgetag traf man in eigener Halle auf den Vorletzten der Tabelle aus Untergröningen. In identischer Doppelaufstellung wie gegen Herrlingen punktete man durch Schädler / Schödel und konnte sich danach mit 5:1 absetzen. Ein kurzes Aufbäumen der Gäste genügte allerdings nicht aus, um Singens zweiten Heimsieg klarmachen zu können.


Gegen Untergröningen erspielten die Punkte für den TTC Singen Plieninger (1), Schädler (2), Schödel (1) und Ehinger (2).


(as)

83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen