Suche
  • simeonbuchczyk

Singen mit erster Saisonniederlage

Spielbericht Tischtennis Oberliga Herren


TTC Singen – DJK Offenburg II 7:9

Mit bisher makelloser Weste traten beide Teams in Singen zum Topspiel an. Singen schaffte einen Start nach Maß und gewann alle drei Eingangsdoppel durch Stefan Goldberg / Frank Schädler, Philip Dannegger / Christoph Wiemer sowie Martin Mehne / Nico Rivizzigno und konnte durch ein 3:2 von Goldberg gegen Stefan Schneider sogar auf 4:0 erhöhen, ehe man einen nicht zu erklärenden Leistungseinbruch hinnehmen musste. Fünf Niederlagen in Folge drehten die Partie zu Ungunsten der Hohentwieler. Zwar konnte man sogar nochmals die Führung übernehmen, scheiterte jedoch final im alles entscheidenden Schlussdoppel an den Ortenauern knapp mit 7:9. Nach verrücktem Spielverlauf fällt der TTC Singen in der Tabelle auf Rang drei zurück, kann aber in zwei Wochen gegen den Tabellennachbarn aus Rastatt erneute Punkte einfahren.


(as)

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen