top of page
  • simeonbuchczyk

Singen scheitert knapp

Spielbericht Tischtennis Oberliga Damen


TTC Singen – ESV Weil II 4:6

Mit 4:6 in eigener Halle unterliegt der TTC Singen den zweitplatzierten Weilerinnen nur denkbar knapp. Zu Beginn startete man mit einem Doppelsieg durch Celine Schädler / Andrea Schödel bei einer Niederlage von Franziska Plieninger / Jana Schufft ordentlich ins Match. Auch im Anschluss konnte man die Partie bis zum 3:3 Zwischenstand offen gestalten, ehe die Gäste auf 3:5 davonziehen und den Vorsprung bis zum Endstand halten konnten.


Für Singen punkteten in den Einzeln Plieninger (1) und Schödel (2)


(as)

49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page