top of page
  • simeonbuchczyk

Singen verliert den Anschluss

Spielbericht Tischtennis Verbandsliga Südwest, Herren


TTV Muckenschopf – TTC Singen 9:3

Mit einer 3:9 Auswärtsniederlage beim TTV Muckenschopf verlieren die Hohentwieler endgültig den Anschluss an den designierten Meister aus Offenburg und muss in der Folge sogar um den bislang sichergeglaubten zweiten Tabellenplatz kämpfen. Ohne den formstarken Christoph Wiemer tat man sich von Anfang an schwer, ins Spiel zu finden. Lediglich das Paradedoppel der Singener Stefan Goldberg / Frank Schädler konnte einen Zähler zu Beginn beisteuern. Die Paarungen Philip Dannegger / Oliver Hander und Andreas Harder / Martin Mehne blieben sieglos. Im weiteren Spielverlauf konnte Singen durch Goldberg und Mehne nochmals verkürzen, musste die Gastgeber dann allerdings bis zum verdienten Endstand davonziehen lassen.


(as)

55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page