top of page
  • simeonbuchczyk

Singen verliert Spitzenspiel

Spielbericht Tischtennis Verbandsliga Südwest, Herren


DJK Offenburg II – TTC Singen 9:2

Mit 9:2 musste man auf Singener Seite eine recht deutliche Auswärtsniederlage im Topspiel gegen Tabellenführer Offenburg einstecken und das Titelrennen somit endgültig abschreiben. Die Eingangsdoppel gestalteten sich am Offenburger Sägeteich noch recht ausgeglichen. Christoph Wiemer / Philip Dannegger und Andreas Harder / Martin Mehne unterlagen knapp im Entscheidungssatz, Stefan Goldberg / Frank Schädler konnten für die Hohentwieler mit demselben Ergebnis punkten. Im weiteren Spielverlauf gelang jedoch nur noch Goldberg gegen Jörg Danzeisen ein weiterer Zähler für den TTC Singen, so dass man auch in der Höhe den Sieg der Gastgeber neidlos anerkennen musste. Für den TTC Singen gilt es von nun an, den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen und somit die Aufstiegsrelegation erreichen zu können.


(as)

107 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page